Wie liefern mit Heatpack und ab 50 Euro kostenfrei

Abholung in Freiburg & Bösingen

Versand 0,00 
Zwischensumme (netto) 0,00 
inkl. MwSt.0,00 
Gesamtsumme 0,00 

Grüner Daumen deluxe: Dünger aus Zwiebelschalen selbst herstellen!

Hey du Grüner Daumen,

bist du bereit, das (Zwiebel-)Blatt zu wenden? Möchtest du deinen Pflanzen einen Schub an natürlicher Energie geben?

Stelle dir selbst deinen Dünger her.

Heute zeige ich dir einen einfachen Weg, wie du aus Zwiebelschalen deinen eigenen umweltfreundlichen Dünger herstellen kannst. Das ist nicht nur nachhaltig, sondern auch kostengünstig. Lass uns gemeinsam deine Welt des grünen Daumens verändern!


Schritt 1: Sammle Zwiebelschalen Starte deine Reise, indem du die Zwiebelschalen sorgfältig sammelst. Du kannst die äußeren Schalen von Zwiebeln verwenden, die du in der Küche benutzt. Achte darauf, dass sie sauber und frei von Rückständen sind.

Schritt 2: Trockne die Zwiebelschalen Leg die gesammelten Zwiebelschalen an einen sonnigen Ort, damit sie gründlich trocknen können. Dieser Schritt ist wichtig, um sicherzustellen, dass der Dünger später keine unerwünschte Feuchtigkeit enthält.

Schritt 3: Zerkleinere die getrockneten Schalen Sobald die Zwiebelschalen knochentrocken sind, zerkleinere sie in kleinere Stücke. Du kannst dafür einen Mixer oder eine Mühle verwenden. Je kleiner die Stücke, desto schneller werden die Nährstoffe freigesetzt.

Schritt 4: Mische die Zwiebelschalen mit Wasser Gib die zerkleinerten Zwiebelschalen in einen Eimer und füge Wasser hinzu. Verwende etwa einen Liter Wasser für eine Handvoll Schalen. Lass die Mischung dann für ein paar Tage ziehen.

Schritt 5: Filtere die Flüssigkeit Nachdem die Mischung eine Weile gezogen hat, filtere sie durch ein feines Sieb oder ein Tuch, um die flüssige Düngeressenz zu extrahieren. Die festen Bestandteile können anschließend kompostiert werden.

Schritt 6: Verdünne den Dünger Um den Dünger nicht zu konzentriert zu machen, verdünne ihn mit Wasser. Verwende etwa einen Teil Zwiebelschalendünger und fünf Teile Wasser. Diese Mischung ist nun einsatzbereit!



Nochmal in aller Kürze die Vorteile für dich, die Umwelt und deinen grünen Daumen:

Natürliche Nährstoffe: Die Zwiebelschalen enthalten viele Nährstoffe wie Kalium, Schwefel und Phosphor, die deine Pflanzen lieben werden.

Umweltfreundlich: Du reduzierst nicht nur Abfall, sondern vermeidest auch den Einsatz von chemischen Düngemitteln, die oft schädlich für die Umwelt sein können.

Kostengünstig: Statt teuren Dünger zu kaufen, nutzt du Abfallprodukte aus der Küche, was nicht nur umweltfreundlich ist, sondern auch dein Portemonnaie schont.
Mit diesem DIY-Zwiebelschalendünger bringst du nicht nur Leben in deine Pflanzen, sondern trägst auch zum Umweltschutz bei. Dein grüner Daumen wird es dir mit gesunden, glücklichen Pflanzen danken! 🌿💚

Grüner Daumen deluxe: Dünger aus Zwiebelschalen selbst herstellen!

Kostenlose Lieferung ab 50,- Einkaufswert

Abholung in Freiburg & Bösingen

Jetzt zum newsletter anmelden & 10 % Gutschein sichern

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung
Eine Abmeldung ist jederzeit möglich